Auslegungsrechner für Notstromaggregate

Berechnung der benötigten Generatorgröße zum sicheren Anlauf

Ausschnitt aus Maßzeichnung von Linz Electric Generatoren für Notstromaggregate

Mit dieser Auslegungshilfe* können Sie eine Richtwert für den passenden Generator zu Ihrem Anwendungsfall ermitteln. Anhand Ihrer Angaben zu den Verbrauchern (Leistung des anzutreibenden Elektromotors und Direktstart oder Stern/Dreieck) wird die beim Hochlauf des Verbrauchers benötigte Scheinleistung ermittelt. Diese Dimensionierung ist so wichtig, da der Leistungsbedarf eines Elektromotors beim Anlauf ein vielfaches höher ist als beim Betrieb. Daher muss das Notstromaggregat (sowohl dessen Motor, als auch Generator) entsprechend dimensioniert werden um im Moment des Hochlaufs des Verbrauchers diesen sicher versorgen kann ohne Fehler wie Spannungseinbrüche oder Unterfrequenz. 

Sie können sich mit dieser Tabelle mit Anlaufströmen von Elektromotoren bis 75 kW informieren und eine Abschätzung treffen. Diese Tabelle lässt sich als PDF herunterladen.

Berechnung der Generatorgröße zum Starten von Elektromotoren

Rangfolge Leistung
Verbraucher [kW]
Direkt /
Stern-Dreieck
Laufvariable Phasenstrom [A] Startstrom
n-fach
Betriebsstrom [A] Startstrom gesamt [A]
1 /
2 /
3 /
4 /
5 /
6 /
 
Generatorgröße für den Start von:  kVA*
Generatorgröße für den Betrieb von:  kVA*
Empfohlene Generatorgröße:  kVA*

*Die Bemessung gibt einen Richtwert aus; es wird keine Gewähr / Haftung übernommen!