Merkblatt zur Starkstromtechnik

Wichtige Formeln bei Verwendung von Stromerzeugern

Die Grundlagen rund um 230/400 V Drehstrom, auch Starkstrom genannt, haben wir Ihnen hier zusammengefassst: Formeln zu Starkstromtechnik (PDF). 

Dort finden Sie Berechnungsformeln zur Berechnung von Wirk-, und Scheinleistung bei gleichmäßiger Lastverteilung, als auch bei Schieflasten (viele 1-phasige 230 V Verbraucher). Auch Faustformeln zur Umrechnung von Strom in Scheinleistung und umgekehrt können Sie dort nachlesen.

Ebenso haben wir eine Formel zur Berechnung des benötigten Kabelquerschnitts hinzugefügt, die Ihnen einen passenden Querschnitt zu gegebenem Strom in A, bzw. Leistung in kVA liefert.

Symbolbild mit Formeln auf einem Stromerzeuger als Hintergrund